PRE Pferde - Zucht von spanischen Pferden

Die Rasse Pura Raza Española (PRE) ist seit 1912 anerkannt. Allgemein nennt man diese Pferde auch Andalusier.

 

Für den Rassenachweis ist allerdings ein Abstammungsnachweis (Stutbuch und Körung) erforderlich da die Zucht strengstens reglementiert ist durch den Zuchtverband ANCCE. Bei den Fellfarben dominieren die Schimmel. Ausser Schecken sind alle anderen Farben erlaubt. 

 

PRE Pferde gelten als Barockpferde schlechthin. Sie bestechen durch ihre Schönheit und ihr harmonisches Erscheinungsbild, sind vielseitig, eignen sich aber besonders für die klassische Dressur. Der typische Spanier oder Andalusier ist eine Rasse mit viel Eleganz und Ausstrahlung, gepaart mit hoher Rittigkeit und einem edlen Charakter. 

 

Als kleines Familienunternehmen züchten wir immer mal wieder gerne Fohlen und bieten einige ausgesuchte Verkaufspferde an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0